Wasser

 

Alle Säugetier benötigen Wasser, also auch Hamster.

Dabei kann man es in einer Wasserflasche oder einem

Wassernapf anbieten. Wir raten eher zu einem napf, da

es für da Tier natürlicher. Der in der Natur gibt es keinen Ort,

wo die hamster mit der Zunge gegen eine Kugel drücken müssen,

so dass nur ein winziger tropfen heraus kommt. Dennoch ist es OK

eine Wasserflasche im Gehege zu haben. Bei einem Wassernapf

muss man daurauf achten, dass dieser nicht zu groß ist, sodass

der Hamster sich in den Napf setzen kann(dies tun sie sehr gern),

dafür sind Teelichhalter gut geeignet, wie z.B. diese hier:

http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/00114167.

Das Wasser im Napf, sollte erhöht gestellt werden,

wie z.B. auf einem Häusschendach, damit der hamster es

nicht unterbuddeln kann. Ausserdem sollte es, egal ob es

im napf oder in der Flasche angeboten wird, jeden tag

gewechselt werden.