DER HAMSTER IST DA

 

Wenn die anstrengende Fahrt vorbei ist, sollte man den

Hamster vorsichtig ins neue Heim setzen. das heim sollte schon vollständig aufgebaut sein, auch sollte jede Menge Futter verstreut liegen, damit der Hamster, wenn er rein gesetzt wird, direkt etwas hamstern kann. Die ersten

Tage sollte man ihn besser in Ruhe lassen, und sich

einleben lassen, da Hamster sehr Stress anfaellig sind.

In den naechsten Tagen, wenn der Hamster wach ist,

sollte man sich einfach mal neben dem Gehege setzen,

ein wenig sprechen(so merkt es sich die Stimme, und erkennt

dich), vielleicht mal ein Leckerchen in die Hand nehmen und

es ihn geben. Wenn der Hamster genug Vertrauen aufgebaut hat,

wird er vielleicht sogar mal auf die Hand kommen, und du

kannst ihn dann vorsichtig herausnehmen.

 

 

 DAS RICHTIGE HOCH- UND RAUSNEHMEN

 

Es ist wichtig, das man den Hamster richtig herausnimmt, und ihn auch langsam daran gewöhnt. Vorallem sollte man den Hamster nicht einfachso nehmen. Vorallem kleine Kinder sollen keine Hamster hochnehmen, da sie ja sehr flinke Tiere sind, und dem Kind so von der Hand springen würden. Ausserdem könnten die Kinder das kleine Tier so zerdrücken, da die Knochen der Tiere auch nicht so stark ist wie das der Menschen.

 

Das wichtigste bevor du deinen Hamster aus dem Gehege nimmst ist, das er Vertrauen zu dir hat. Vertrauen baust du auf, indem du oft mitihm sprichst, neben dem Käfig sitzt, und ihn ab und zu mal ein Leckerchen gibst. bei manchen Hamstern gewinnt man das vertrauen sehr schnell, im Gegensatz kann es aber auch Monate oder sogar Jahre dauern, bis ein Hamster dir voll vertraut.

 

Du legst ein Leckerchen auf deine Hand, und wartest bis der Hamster es bemerkt. Wenn er GANZ  auf deiner Hand sitzt, hältst du deine andere hand darüber, wie eine Art Dach. Das verhindert, das der hamster sichschnell erschreckt und runterspringt. Dann gehst du ganz langsam hoch.

 

Wenn der hamster mal beissen sollte, lasse nicht los. Schließe einfach kräftig die Augen zusammen und versuche den Hamster vorsichtigwieder in sein Gehege zu setzen.

 

 Wichtige Regel Nr.1 :Bei nicht zahmen Hamstern ist zu empfehlen eine Pappschachtel oder die Transportbox zum transportieren in den Auslauf zu verwenden.

 

Wichtige Regel Nr.2:  Auf keinen Fall am Nacken hochheben.